WILLKOMMEN!

flyer 2020_vorab

Jazz up your life 

„Was wir Fehler nennen ist in Wirklichkeit ein Anfang“
(Wayne Shorter)

Lust darauf, in einer Jazzband zu spielen?

Lust darauf, mehr zu lernen über Improvisation, Interaktion, Combospiel?

Ab 8.11.2020 gibt es wieder den Jazzworkshop „Jazz Up Your Life“ der Jazzinitiative Marburg e.v.

  • 8 Sonntage mit Bandprobencoaching
  • 2 Termine Theorieworkshop
  • Inhalte: Leadsheets lesen, Erarbeiten von Jazz-Standards, Basics der Harmonielehre, Solieren lernen, Einführung in relevante Jazzstilistiken, Headarrangements , Tipps und Tricks, viel Spaß!
  • Höhepunkt und Abschluss: Konzert im offiziellen Programm der JIM am 16.02.2021
  • Zusätzlich 2 Termine mit individuellem Instrumentencoaching
  • Kosten: 145,- €  (JIM-Mitglieder zahlen 110,- €)
  • Zusätzlich buchbar: „Guest Artist Workshop“
  • Teilnehmerzahl: max. 16 Personen (je 8 in zwei Gruppen, Hygiene – und Abstandsregeln entsprechen den aktuellen Verordnungen der Stadt Marburg!)
  • Auftakt: 08.11.2020, 11:00 Uhr, Jazzclub Cavete, Steinweg 12, 35037 Marburg

 

Teilnahmebedingungen:

Wenn Du dein Instrument soweit beherrschst, dass Du Melodien recht sicher spielen kannst bzw. erste Erfahrungen im Begleiten nach Akkordsymbolen hast, kannst du dich hier anmelden:

hallo@thomasbugert.de

Bist Du dir unsicher oder hast Fragen, melde dich unter:

hallo@thomasbugert.de

Dozenten u.a.

Saxophon: Robin Bäumner

Piano:  Paul Christian Gerhard

Gitarre: Christian Schiller

Schlagzeug: Martin Müller

Bass/ Gesamtleitung: Thomas Bugert


 

Liebe Freunde, Gäste und Mitglieder der Jazziniative Marburg e.v.,

mitten im Programm unseres 40-jährigen Jubiläums im März 2020 hat sich die Entwicklung im Zusammenhang mit SARS-CoV-2/COVID-19 („Corona“) zugespitzt. Der Vorstand der Jazzinitiave Marburg e.v. ist gezwungen das Programm vorerst bis auf Weiteres auszusetzen. Diese Regelung betrifft Open Stage montags, die Konzerte dienstags und die Different Club-Konzerte donnerstags, sowie die Lesebühne mittwochs.

Wir hoffen, dass die Ausbreitung des Virus bald zurückgeht und erklären uns mit den Betroffenen und Erkrankten solidarisch. Wir erklären unsere Solidarität aber auch allen Künstler*innen und Kreativen. Wir hoffen, dass die Kulturlandschaft keinen bleibenden Schaden nimmt und dass wir und andere bald wieder unsere Veranstaltungstüren öffnen können.

Eine Erklärung zur vorübergehenden Schließung unseres Jazzclubs CAVETE erfolgt in separater Meldung durch unsere Wirtin Sandra Schofer.

Wir wünschen allen ein gesundes Frühjahr und sagen – bis bald!

Wir halten Sie/ Euch auf dem Laufenden.

Eure und Ihre J.I.M.e.V.


Jazz im

J.I.M.-Newsletter?