WILLKOMMEN!

Nochmal Restart

Liebe Jazzfreude,

um unserem kulturellen Auftrag und dem Vereinszweck nachzukommen, haben wir beschlossen, den Bands, die wir engagieren, einen Auftrittstermin zu garantieren. Das geht derzeit allerdings nur mit einem gestuften Konzept, das genügend Flexibilität bietet, um sich den aktuellen Pandemiemaßnahmen anzupassen. Die Stufen sind: Konzert mit Publikum und Hygienekonzept am liebsten in unserer heiß geliebten Cavete, wenn das nicht geht dann eben im kfz, und nur wenn dort auch kein Publikum erlaubt ist, ein Konzert im kfz ohne Publikum, dafür aber gestreamt im Internet in hervorragender Qualität (hier mal ein großes Kompliment und Dankeschön an die Streaming-Crew im kfz). Und das Ganze verbunden mit der Bitte um eine Eintrittsersatzspende – ein Konzept, mit dem wir im letzten Herbst gut gefahren sind dank Eurer Spendenbereitschaft.

Nun steht am 18.5.2021 unser erstes Konzert des Jahres an. Wir freuen uns auf das Laura Schuler Quartett (Infos hier). Leider nur als Stream, ihr kennt ja die aktuelle Lage.

Wir hatten weitere internationale Acts in der Planung, aber die Internationalität ist gerade angesichts von Quarantäne-Auflagen zu einem Stolperstein geworden. Aber wir bleiben am Ball.

Mit besten Grüßen,

eure J.I.M.

PS: Workshop und Different Club gehen an den Start, sobald möglich.

PPS: Auf ein baldiges Wiedersehen bei einem frischen Bier/Wein/Getränk nach individueller Vorliebe in der Cavete!

Ein kurzer Restart, aber keine Schockstarre!

Liebe Jazzfreude, auf Grund der Entwicklungen um COVID – 19 hatten wir leider nur einen kurzen Restart.
Das geplante Konzert am 10.11.2020, Pure Desmond, muss leider ausfallen!

Auch unser Workshop „Jazz Up Your Life“ muss leider ausfallen! 
Wir arbeiten derzeit an alternativen Formaten.

Das Konzert am 18.11.2020, Christoph Stiefel Inner Language Trio, wird in Form eines Live-Streams aus dem KFZ stattfinden. Alle weiteren Infos dazu findet ihr hier.

Das Konzert am 08.12.2020, Sebastian Gramss‘ Slowfox, wird in Form eines Live-Streams aus dem KFZ stattfinden. Alle weiteren Infos dazu findet ihr hier.

Bleibt gesund und stay tuned!

Mit besten Grüßen,

eure J.I.M.

RESTART 2020

Im März wurde unser Programm zum 40jährigen Jubiläum jäh vom Corona -ShutDown unterbrochen. Eine unserer Stärken, die toughe, dichte Atmosphäre im kleinen Club, war ab sofort unsere größte Schwäche – Abstand ist angesagt. Nach wie vor dauert die erzwungene Pause für uns in einigen Bereichen an, z.B. ist die Open Stage so kaum durchzuführen. Das schmerzt. Aus dem Club kommt als erstes Lebenszeichen das CAVETE LIVE TAPE 2020, jetzt online als Gruß an die Fans und Statement der Szene

Und nun bringen wir – gerüstet mit verantwortungsbewussten Hygienekonzepten –den Jazz wieder auf die Bühne. Wir sind stolz, euch ab Oktober vier Konzerte mit großartigen Musikern von Cool bis Free sowie die Neuauflage unserer Workshop-Reihe präsentieren zu können. Wir bedanken uns bei unseren Freunden vom KFZ für die Unterstützung unserer Reihe bei den ersten beiden Konzerten. Und wir freuen uns auf eine ganz besondere Atmosphäre bei 4 Bands der Champions League.

Denn wie schon Boris Vian wusste:

„Sans le jazz, la vie serait une erreur.“ – „Ohne Jazz wäre das Leben ein Fehler.“

Dienstag, 27.10.20, KFZ,  Daniel Erdmanns Velvet Revolution
Dienstag, 10.11.20, KFZ, Pure Desmond
Mittwoch, 18.11.20, Cavete, Christof Stiefel Inner Language Trio
Dienstag, 8.12.20, Cavete, Sebastian Gramss Slowfox

Beginn jeweils um 20.30 Uhr, Einlass Cavete 20.00 Uhr, KFZ 19.30 Uhr

Wegen beschränkter Anzahl von Sitzplätzen bitten wir um vorherige Reservierung per E-Mail an: reservierung@jazzini.de

Reservierungen gelten bis 15 Minuten vor Beginn, Restplätze an der Abendkasse.

Aktueller Flyer zum Downloaden


CAVETE LIVE TAPE 2020

 


JAZZWORKSHOP „JAZZ UP YOUR LIFE“

Bildschirmfoto 2020-09-02 um 15.07.21

„Was wir Fehler nennen ist in Wirklichkeit ein Anfang“

(Wayne Shorter)

Lust darauf, in einer Jazzband zu spielen?

Lust darauf, mehr zu lernen über Improvisation, Interaktion, Combospiel?

Ab 8.11.2020 gibt es wieder den Jazzworkshop „Jazz Up Your Life“ der Jazzinitiative Marburg e.v.

  • 8 Sonntage mit Bandprobencoaching
  • 2 Termine Theorieworkshop
  • Inhalte: Leadsheets lesen, Erarbeiten von Jazz-Standards, Basics der Harmonielehre, Solieren lernen, Einführung in relevante Jazzstilistiken, Headarrangements , Tipps und Tricks, viel Spaß!
  • Höhepunkt und Abschluss: Konzert im offiziellen Programm der JIM am 16.02.2021!
  • Zusätzlich 2 Termine mit individuellem Instrumentencoaching
  • Kosten: 145,- €  (JIM-Mitglieder zahlen 110,- €)
  • Zusätzlich buchbar: „Guest Artist Workshop“
  • Teilnehmerzahl: max. 16 Personen (je 8 in zwei Gruppen, Hygiene – und Abstandsregeln entsprechen den aktuellen Verordnungen der Stadt Marburg!)
  • Auftakt: 08.11.2020, 11:00 Uhr, Jazzclub Cavete, Steinweg 12, 35037 Marburg

Teilnahmebedingungen:

Wenn Du dein Instrument soweit beherrschst, dass Du Melodien recht sicher spielen kannst bzw. erste Erfahrungen im Begleiten nach Akkordsymbolen hast, kannst du dich hier anmelden:

hallo@thomasbugert.de

Bist Du dir unsicher oder hast Fragen, melde dich unter:

hallo@thomasbugert.de

Dozenten u.a.

Saxophon: Robin Bäumner
Piano:  Paul Christian Gerhard
Gitarre: Christian Schiller
Schlagzeug: Martin Müller
Bass/ Gesamtleitung: Thomas Bugert

Flyer zum Downloaden


 

Liebe Freunde, Gäste und Mitglieder der Jazziniative Marburg e.v.,

mitten im Programm unseres 40-jährigen Jubiläums im März 2020 hat sich die Entwicklung im Zusammenhang mit SARS-CoV-2/COVID-19 („Corona“) zugespitzt. Der Vorstand der Jazzinitiave Marburg e.v. ist gezwungen das Programm vorerst bis auf Weiteres auszusetzen. Diese Regelung betrifft Open Stage montags, die Konzerte dienstags und die Different Club-Konzerte donnerstags, sowie die Lesebühne mittwochs.

Wir hoffen, dass die Ausbreitung des Virus bald zurückgeht und erklären uns mit den Betroffenen und Erkrankten solidarisch. Wir erklären unsere Solidarität aber auch allen Künstler*innen und Kreativen. Wir hoffen, dass die Kulturlandschaft keinen bleibenden Schaden nimmt und dass wir und andere bald wieder unsere Veranstaltungstüren öffnen können.

Eine Erklärung zur vorübergehenden Schließung unseres Jazzclubs CAVETE erfolgt in separater Meldung durch unsere Wirtin Sandra Schofer.

Wir wünschen allen ein gesundes Frühjahr und sagen – bis bald!

Wir halten Sie/ Euch auf dem Laufenden.

Eure und Ihre J.I.M.e.V.