Johannes Bigge Trio

Johannes Bigge präsentiert mit seinem Trio auf einer Release-Tour das im Februar diesen Jahres erschienene Debütalbum „Pegasus“. Es wurde von niemand geringerem als Nils Wogram veröffentlicht, der das Label nWog-Records betreibt.

Das Trio ist frisch geschlüpft und noch unbekannt, aber das wird sich ändern:

Eine Entdeckung, dieses Album und dieser Pianist.“ (Jazz Podium)

Der Pianist Johannes Bigge vereint in seiner Musik die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: Die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Mit Athina Kontou am Kontrabass und Moritz Baumgärtner am Schlagzeug leuchtet das Trio den Raum aus, den die Kompositionen des Pianisten eröffnen. Dabei bewegen sich die drei Musiker zwischen auskomponierten Passagen, die mal kraftvoll-repetitiv, mal lyrisch-atmosphärisch klingen und dem unerschöpflichen Möglichkeiten der Improvisation.

Der Erstling „Pegasus“ ist mehr als ein gelungener Wurf:

„Wie diese acht Titel pulsieren, wie sie sich wenden und drehen, wie sie auf- und abebben, wie sich Akkorde ballen und in feine Melodien auflösen, fällt weit aus dem Rahmen dessen, was die meisten anderen Klaviertrios bieten.“ (Rondo-Magazin)

Es gibt also ein frisches, spannendes und virtuoses Trio zu entdecken. Manfrau komme, lausche und staune.

Eintritt: € 10,00

Johannes Bigge (p)
Athina Kontou (b)
Moritz Baumgärtner (dr)

www.johannesbiggetrio.com

https://www.youtube.com/watch?v=ugEn_TrMahM
https://www.youtube.com/watch?v=t5cpvXRQLv8

https://www.youtube.com/watch?v=8XiISEecAuc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*