No Square

No Square feiert dieses Jahr den zwanzigsten Geburtstag. Seit sie 1996 ihre erste CD veröffentlichten, haben Sie so ziemlich alle namhaften Jazz-Festivals und –clubs geentert, die Fachwelt überzeugt und eine treue Fangemeinde in ihrem Fahrwasser versamelt.

Die originäre Mischung aus Jazz, Rock und eine Prise Funk wurde in der jüngsten Veröffentlichung der Band, der CD „Buenos Aires – Paris“, um die Facetten Blues & Soul angereichert. Basis bleibt die lebendige und explosive Mischung spielfreudiger Individualisten, von der aus die Band aber auch mal durch ruhigere Gefilde mäandert.

Ihr Markenzeichen kommt dem energetischen Quartett keinesfalls abhanden: Spielfreude und Energie durchziehen nach wie vor ihre Musik. No Square ist eine kraftvolle, explosive, originelle und lebendige Jazz-Mixtur voller Wachsamkeit, Anpassungsfähigkeit, tiefem Verständnis, 
grosser Einbildungskraft und Spontaneität innerhalb der Improvisationen. Immer untermalt von pulsierendem Groove – Kraft und Spiel.

Die vier Musiker musizieren vollkommen gleichberechtigt und jeder erhält die Freiheit und den Raum für Überraschungen. Deshalb der Name: kein Quadrat, No Square. Hier arbeitet ein Kollektiv – aber
ohne den Verlust der individuellen Freiheit. Was bleibt, ist der Eindruck eines großen Kollektivs, das einen lebendigen, aktuellen, eigenen und ausdruckstarken Jazz zelebriert. Langeweile ausgeschlossen!

Matthieu Durmarque…Sopran & Tenor-Saxophon
Matthieu Roffé…Flügel, Fender Rhodes
André Hahne…E-Bass
Jean Babtiste Pinet …Schlagzeug

Eintritt: 10 EUR

http://www.no-square.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*