Pennsylvania-Marburg-Connection

Bildschirmfoto 2016-07-10 um 00.21.56Cimiotti_byWitzelDie Pennsylvania-Marburg-Connection gibt am Dienstag, 19. Juli 2016, wieder ein KJanLuley_2011(by LILLEKE)-69-Bearbeitet-2onzert in der Cavete. Diese Jazzformation entstand vor über 20 Jahren und gab Konzerte in Marburg, Gießen, Harrisburg und Pottsville (PA) USA. Paul Miller, Opernkomponist, Professor for Music and Humanity an der Penn State University, hält jährlich Seminare über kontemporäre Musik der USA   in Gießen. Durch seine Initiative wäre es fast zu einer Städtepartnerschaft  zwischen Pottsville und Marburg gekommen. Auch diesmal, wie früher, hat sich eine exquisite Besetzung zusammengetan: André Cimiotti (Saxophon), Jan Luley (Klavier), Barthold Hornung (Kontrabass) und Paul Miller (Schlagzeug). Die fetzige Musik reicht von Klängen aus New Orleans über Bossa Nova, Jazzstandards bis zu Eigenkompositionen.

Eintritt € 10,- 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*