Taurian Matadors

Taurin Matadors

Taurin Matadors

Es wird laut in der Cavete! Frei nach dem Motto „Space is the place“ kommen die vier Matadore aus den Untiefen eines Sound-Universums, wo das Rhodes noch ungehemmt hämmern darf, die Gitarren kreischen, die Drums den Groove auch mal achteln dürfen und der Bass tief, laut und elektrisch ist. Da heißt der Fusion noch Jazz-Rock und der Groove ist heiß und funky: Moog Attack mit Fuzz Guitar und Drum & Bass!

Abgefeuert werden aus der Strahlenkanone der Matadore aus dem Sternbild Stier Klassiker von Billy Cobham, Volker Kriegel, Freddie Hubbard, den Crusaders, Grover Washington, Chick Corea und Miles Davis.

An den kosmischen Weapons of Funk:
Samuel Bos (Guitar),
Silas Schlösser (Keyboards),
Jens Dörr (Bass) und
Pit Marquardt (Drums).

Aber Vorsicht: Es könnte Spaß machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*