TRIO 22

Trio22Die Mainzer Jazzmusiker Jens Mackenthun (git), Bastian Weinig (bass) und Max Jentzen (drums) bilden seit Anfang 2015 das Trio 22. Alle drei in der Rhein-Main-Jazzszene aktiven Musiker tragen durch ihren individuellen Sound und ihren reichhaltigen musikalischen Erfahrungsschatz zum abgerundeten Gesamtklang des Ensembles bei.
Die Kompositionen von Jens Mackenthun geben den Musikern Raum sich einzubringen aber auch zurückzunehmen. Mainstream-Jazz zum Zurücklehnen und Genießen, der gleichzeitig immer wieder durch virtuose Passagen und dynamische Ausbrüche mitreißt.

www.jensmackenthun.de

Das Trio 22 formiert sich im klassischen Verbund mit Kontrabass und Schlagzeug um den Mainzer Gitarristen Jens Mackenthun.
Der Sound des Trios ist der Tradition der Jazzgitarre verbunden, bewegt sich aber dennoch am Puls der Zeit. Melodiös und Harmonisch entsteht ein ruhiger Fluss, der die Musik nie stillstehen lässt und eine breite Dynamikspanne in jede Richtung offen hält.
Komponiertes und Improvisiertes stehen in einem wunderbar ausbalancierten Verhältnis. Die Musiker kultivieren dadurch ein echtes Interplay, dass sich fernab der ausgetretenen Rollenklischees bewegt
.  (Simon Werner)

 

Jens Nackenthun – git

Bastian Wenig – bass

Max Jensen – drums

Eintritt frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*