European Jazz School

Man nehme gut 20 begeisterte junge Musiker aus fünf verschiedenen Ländern, die sich hier in Marburg mit teilweise weltberühmten Dozenten treffen. Z.B. Dominique Di Piazza hat am Bass eine eigene Technik entwickelt und füllte mit John MC Laughlin Stadien. Zusammen proben sie in Marburg und zeigen abends bei den Jamsessions ihr Können. Wahrscheinlich werden auch die Dozenten selbst etwas zum Besten geben. Alles spontan und ungeplant.
Das spannende an diesem Gemeinschaftsprojekt zwischen den Partnerregionen Hessens, dazu gehört die Aquitaine in Frankreich, die Partnerregion Bursa in der Türkei, die Emilia Romagna in Italien und die Wielkopolska in Polen, ist jedes Jahr wieder: Eine Wundertüte an jungen Musikern, die mit ihrer Leichtigkeit, guten Laune und guter Musik einfach Lebensfreude versprühen. Alle sind gespannt auf das, was an musikalischem Können vorhanden ist, aber auch, welche Kulturen auf musikalischer Ebene zum Tragen kommen. Meist eine ganz besondere, wunderbare Mischung.

21.00 Uhr

Eintritt frei!

Konzert der European Jazz School auf dem Hessentag in Herborn: 
Sa. 21.5. 14 Uhr auf der Bühne im Weindorf (Stadtinnenbereich ca. 200m vom Rathaus entfernt)
Eintritt frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*